NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Poppy Fluschwein Plappermaul

Am 10.09.99 bist Du hier eingezogen. Du warst noch nicht ganz ausgewachsen und hast uns natürlich gleich voll um die kleine Kralle gewickelt. Du hast so putzig ausgesehen, mit deiner "Haifischflosse" am Rücken - einem Wirbel der hochstand, überhaupt hattest Du sehr lustige Wirbel - und streckenweise wieder keine Wirbel. Soll ja Rassezüchter geben, die sowas einen "Rosettenmischling" nennen - pähhhh keine Ahnung haben die, wunderschönes, rostrotes Plüschie tritt es eher. Im Grunde warst Du die meiste Zeit eher ein ruhiges Muig, eher im Hintergrund, nie besonders auffällig. Du bist Konfrontationen mit den anderen Meerschweinchen einfach aus dem Weg gegangen und hast uns Menschen als nette Futterbringer akzeptiert.

Vor 1,5 Jahren hattest Du eine dicke Entzündung im Hinterbeinchen, ausgelößt wurde das wohl durch eine Wucherung die wir auf dem Röntgenbild deutlich sehen konnten. Was hatten wir für eine Angst, der Tierarzt machte uns wenig Hoffnung und sprach von Krebs. Die Entzündungen haben wir mit der Zeit in den Griff bekommen, aber das Beinchen blieb steif und so warst Du fortan unser kleines Hinkebein.

In den letzten Monaten wurdest Du zusehens verhuschter, es schien fast so, als hättest Du Gedächnisslücken. Du wirktest, als hättest Du Alzheimer oder so. Du hast viel gemuigt, zu Zeiten, wo es garantiert kein Futter gab, z.B. direkt nach der Fütterung und Du schienst fest davon überzeugt, dass es gar keine Fütterung gegeben hatte. Du wußtest eben nie, wann Fütterungszeit ist und in den letzten Tagen mußten wir dich zum Fressen wecken. Du hast Dich auch regelrecht verlaufen im Gehege oder beim Auslauf, dann hast Du da gestanden, gemuigt das die Wände wackeln und warst dann sehr aufgeregt bis Dich jemand beruhigen kam. Aber dann hast Du Futter bekommen, hast gleich gefressen und alles war gut. Bis zum Schluss hattest Du einen rund gefüllten Bauch, Du hast mit Begeisterung gefressen, Du hast nicht abgenommen, Du warst nicht sichtbar krank - nur alt und verhuscht.

Als Du dann Heute tot im Gehege gelegen hast, kam es für uns sehr überraschend - obwohl es sicher ein schöner Tod für ein Meerschweinchen ist, einfach alt zu werden und dann im Gehege friedlich einzuschlafen. Es wirkte, als hättest Du vergessen, dass Du weiterleben mußt.

Wir werden dich sehr vermissen kleine Flu.

Deine Zweibeiner Sascha und Christine, deine Meeriefreunde Lisa, Maggy, Barry, Quantenbit, Candy, Flitze, Alaska, Nalani, Leilani, Wieselchen und Feng.

Flu, eingezogen am 10.09.99, sie machte sich am 04.01.2006 auf den Weg über die RBB


So war unsere kleine Flu

Ihre Fotogallerie als Erinnerung an ein kleines Plappermaul

Ich bin Flu und ich bin nicht neugierig und ich nerve nie nicht und ich bin ganz lieb und schau mir alles immer ganz genau an und schnüffel dran und dann erzähl ich was dazu - sieh einfach selber mal wie toll ich bin.... Flu
Flu Am liebsten sitze ich tagsüber - so lange kein Futterbringer in Sicht ist - unter meiner Korkröhre und verdöse die Zeit, hier sitze ich und rede mit mir oder erzähle den Meeries die vorbeikommen was ich gerade so über die Beschaffenheit von Korkröhren denke. Wissen Sie, Korkröhren sind ausgesprochen interessant, man kann sich drunter legen, kann drauf hüpfen, kann durchrennen, sie sind dick oder dünn oder lang oder kurz ... sehen Sie, Kork ist echt aufregend... könnt ich den ganzen Tag von erzählen.....
Wohin nun als nächstes? Diese Entscheidungen fallen mir nicht ganz leicht. Dort Links könnte es was zu fressen geben - aber weiß ich das genauer? Nein weiß ich nicht, also muss ich da erstmal hinschauen und überlegen, das kann sicher etwas dauern, aber solche Schritte müssen gut überlegt sein...oder finden Sie nicht? Flu
Flu Ok also dann nach Links, ich denke die Wahl war nicht ganz schlecht. Ich geh da jetzt mal hin und hoffe es findet sich dort was zu fressen - oder Jemand zum muigen - oder irgendwas...
Ok, Links war ein Reinfall. Da war gar nix. Ich taps jetzt mal aus dem Gehege raus, dazu muss ich hier lang, sehen Sie wie ich hier langtappel? Ja Sie können es sehen, an meinem abgestrecktem Füßchen kann man sehen, dass ich Laufe, ist das nicht aufregend? Ist doch hochinteressant - oder? Also wenn ich jetzt die ganze Zeit in die Richtung gehe, dann komme ich aus dem Gehege raus... Flu
Flu Und nun schauen Sie mal was ich hier Draussen gefunden habe? Eine ganze Gurke für mich allein. Wenn Sie nun denken "die ist ja viel zu groß für so ein kleines Muig, das passt da gar nicht rein" - dann denken Sie falsch, wußten Sie nicht, dass wir Meerschweinchen Gurke absorbieren? Das passt alles und ich fress das jetzt - bevor ein anderes Muig mich hier damit entdeckt - aber beim Fressen kann ich nicht sprechen - also bis gleich.... mjamschlabber
Nach der Gurke mache ich mich hier Draussen auf den Weg um zu schauen was es noch so gibt - und nun sehen Sie sich das an! "Hey, 2 Bein das gildet mal gar nicht - das ist aus Gibbs!!!" So eine fiese Verpomuigung... grinsemuig - na 2 Bein, damit haste mich aber echt dran gekriegt.... hätt fast reingebissen ... Flu
Flu Ok, jetzt denke ich ist es genug, ich habe einen netten Fressnapf gefunden, in dem Blütenblätter sind. Von daher dürfen Sie nun nur noch meinen hübschen und ausgesprochen wohlproportionierten und gar nicht zu dicken, sondern das ist nur das Fell, Po bewundern.