NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Meerschweinchen-Gehegebau

Hier wohnen zurzeit 3 Meerschweinchen.

Uns war es vor allem wichtig viele verschachtelte Versteckmöglichkeiten zu schaffen, auch solche, die nicht direkt einsehbar sind, um den Fluchttieren gerecht zu werden. Gehege

Das Podest, 13,5 cm hoch, ist aus Konstruktionsvollholzbalken und Stabtischlerplatten gefertigt. Darauf wurde ein Vliesstoff getackert und darauf wurde dann dickes Wachstuch mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Auf der Unterseite befindet sich auch noch eine Vliesschicht. So sind warme Füßchen garantiert.

Die belaufbare Grundfläche beträgt 2,2 m².

Der Schrank (enthält allerlei Utensilien der Schweinchen) ist zur Hälfte (Diagonale) auf eine 25 cm hohe Unterkonstruktion geschraubt, so dass man noch gut alles reinigen kann und auch noch problemlos an die Meerschweinchen herankommt. Das Regalfach links unten ist in das Gehege integriert. An den Türgriffen lässt sich zum Beispiel ein hängender Apfel befestigen, eine echte Herausforderung für die Meerschweinchen. Auch die Aufhängevorrichtung der Trinkflasche ist aus Holz. Bis hierhin ist alles fest verschraubt.

Gehege im Bau

Alles nun Folgende sind herausnehmbare Einrichtungsgegenstände.
Den vorderen Abschluss bilden 3 Plexiglasscheiben (30 cm hoch / 6 mm dick), alle einfach nach oben herausziehbar, um jederzeit Auslaufgehege anbauen zu können. Die hinteren Wände sind 50 cm hoch und auch mit Wachstuch bezogen.

Zwei Tische (20 cm hoch, aus Restholz) wurden integriert. Beide haben je eine Fläche von ca. 80 x 55 cm.

Tische im Gehege

In das Regalfach sägten wir hinten links noch einen großen Ausgang. Die breite Rampe ist sehr lang und dadurch nicht so steil, das ist dann auch für ältere Meerschweinchen noch zu schaffen diese zu erklimmen. Darunter befindet sich ein schönes Heuversteck.

Heuversteck

Der Rampenanfang liegt jetzt schön versteckt unter der 2. Etage. Dorthin führt eine weitere flache Rampe zum Kuscheliglu.

Die 1. Etage ist auch noch teilweise überdacht.

Etage

Auslaufklappgehege

Auch hier ist die Rampe schön flach und breit.

Auslaufklappgehege

Allerlei Aufgaben warten hier.

Beschäftigungstisch

Jedes Mal wird das Auslaufgehege anders gestaltet. Zum Teil haben wir waschbare Flickenteppiche hineingelegt, damit es am Boden nicht zu kalt für die nackten Meerschweinchenfüßchen wird.

Auslauf eingerichtet

Diese Gehegefotos und die Infos dazu wurden uns freundlicherweise von Anke und Thomas zur Verfügung gestellt. Fotos und Text stehen unter ihrem Urheberrecht. Es ist nicht erlaubt den Text ungefragt zu kopieren und zu veröffentlichen, ebenso ist es untersagt Fotos zu kopieren oder direkt zu verlinken.