NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Das Wutzelchenhaus - die neuen Unterstände

Es wurden noch ein paar zusätzliche Höhlen geschaffen. Der Stall ist jetzt optimal genutzt und damit den Bedürfnissen der Tiere angepasst.

Wutzelhaus

Die Meerschweine sitzen gerne in der Ecke unter der Treppe, also haben wir eine Höhle gebaut und sie haben zwei neue Plätze . Zudem habe ich beobachtet, dass die Meerschweinchen ihre Höhlen in den verschiedenen Etagen lieben.

Wutzelhaus

Der Platz unter der Treppe war ungenutzt. Also haben wir dort noch eine Höhle gebaut. Es wurde, wie bei allen anderen Höhlen, darauf geachtet, dass die Tiere immer einen Fluchtweg mit mehreren Aus-bzw. Eingängen haben. Alles wurde so gebaut, dass die Meerschweine die gesamte Bodenfläche vom Stall nutzen können.

Wutzelhaus

Wir haben die rechte und linke Seite des Stalles mit einer Brücke verbunden, damit die Tiere die anderen Höhlen erreichen können und sich dabei noch aus dem Weg gehen können.

Wutzelhaus

Die Höhlen sind alle miteinander verbunden. Da wir den Hocker daraufhin in der Höhe anpassen mussten, haben wir an drei Seiten Bretter angebracht, um den Höhleneffekt zu erhalten.

Wutzelhaus

Damit wurden alle Flächen optimal genutzt und für die Meerschweinchen haben wir genügend Ruhe-und Schlafplätze und Verstecke geschaffen.

Wutzelhaus

Die Meerschweinchen können jetzt im ganzen Stall in mehreren Etagen im Kreis laufen, was von den Tieren auch gern genutzt wird. Auch über die Kamera kann man beobachten, dass die Merrschweinchen die baulichen Maßnahmen voll und ganz angenommen haben und sich sichtlich wohl fühlen.

Wutzelhaus

Diese Gehegefotos und die Infos dazu wurden uns freundlicherweise von K. S. zur Verfügung gestellt. Fotos und Text stehen unter ihrem Urheberrecht. Es ist nicht erlaubt den Text ungefragt zu kopieren und zu veröffentlichen, ebenso ist es untersagt Fotos zu kopieren oder direkt zu verlinken.