NagerInfoLemmingHamsterZwerghamsterMeerschweinchenChinchillaRatteMausDeguKaninchenRennmaus

Gittergehege für zwei Kaninchen

Die beiden Bewohner dieses Geheges lebten beim Vorbesitzer in dem kleinen Stall, der nun ohne Türen im Gehege steht:

Gehege

Die neue Besitzerin informierte sich im Internet und hat den Kaninchen dann ein schönes Gehege, von knapp 5 m² mitten in die Wohnung gebaut. Als Umrandung dienen Gitter - wie es hier beschrieben ist: Wohnungsgehege mit Gitterelementen tiergerecht gestalten. Eingerichtet wurde das Gehege außer mit dem alten Käfig noch mit mehreren Pappkartons, einer Kuschelrolle, einer Bodenwanne mit Tüchern zum Buddeln, einer Brücke, einem Holzhaus, einer Futterecke und Heuecken.

Gehege

Kürzlich kamen noch zwei tolle, übereinander stehende, Holzhäuser dazu - mit Spitzdach, damit die Kaninchen von dort keinen Fluchtversuch über die Gehegeumrandung starten:

Gehege

Einen ganz tollen Erfahrungsbericht, wie sie zu den Kaninchen kam und was sie in den ersten Wochen alles erlebte, findet sich hier:

Erfahrungsbericht: Nur Kaninchen?

Und das sind die glücklichen Bewohner des Geheges:

Gehege

Der Text und die Bilder dieser Seite wurden uns freundlicherweise von Ines Domeier zur Verfügung gestellt und stehen unter ihrem Urheberrecht! Es ist nicht erlaubt den Text ungefragt zu kopieren und zu veröffentlichen, ebenso ist es untersagt Fotos zu kopieren oder direkt zu verlinken.